'Hi di Hi'

Die 'Hi di hi' ist eine der mehr als 1.100 Übungen des Buches und ist eine perfekte Übung für die Rücken- und Schulterpartie. Der Hi di hi trainiert den Quadrizeps, die Hamstrings, die Adduktoren, die Abduktoren, die Rücken- und Schultermuskeln. Da diese Übung in ihrer Ausgangsvariante ohne zusätzliche Hilfsmittel auszuführen ist, ist sie besonders für das Übungsprogramm zu Hause geeignet. Den 'Hi di hi' gibt es in verschiedenen Variationen und ist eine Ergänzung zu Kraftaufbauprogrammen und Basisprogrammen für einen stabilen Rumpf und der Prävention oder Verminderung von verschiedenen Schmerzen im unteren Rücken.
 

Instruktion

  • Liegestütz, den Körper gestreckt
  • Drehe zu einer Seite, stütze auf der Außenseite des unteren Fußes und der gleichseitigen Hand
  • Das Gesäß nach vorn drücken, den Körper so gestreckt wie möglich halten
  • Die obenliegende Hand seitlich nach oben strecken
  • Das obenliegende Bein seitlich nach oben strecken
  • Diese Position 2 Sekunden halten
  • Zurück in den Liegestütz, zur anderen Seite weiter drehen

Variationen

  • Liegestütz auf dem Ellbogen, der Seite und den Knieen/Füssen, aus  dieser Position die Hüfte vom Boden heben 
  • Liegestütz auf dem Ellbogen und dem Knie, aus dieser Position die Hüfte vom Boden heben 
  • Liegestütz auf dem Ellbogen und dem Fuß, aus dieser Position die Hüfte vom Boden heben
  • Liegestütz auf dem Ellbogen und dem Knie, aus dieser Position die Hüfte, den Fuß und den Arm vom Boden heben 
  • Liegestütz auf dem Ellbogen und dem Fuß, aus dieser Position die Hüfte, den Fuß und den Arm vom Boden heben 
  • Hi di hi auf Gymnastikmatten, Übungsgeräten oder Theraball (siehe Abbildungen)
  • Mit Hanteln in den Händen ausführen

Der 'Hi di hi' kann auch in der ersten Version  ‘Hi di hi, lower leg elevated’ und ‘Hi di hi, higher leg elevated’ ausgeführt werden. Schauen Sie sich diese Übungen in Kraft- und Stabilität Teil I an.